Altenberger Dom

Lesezeit ca. 1 Minute.

Ich war mal wieder  im Auftrag der Fotografie unterwegs. Diesmal ging es darum, sich mit dem “nicht so mein Ding”  Thema Architektur  auseinander zu setzen. Als besondere Herausforderung hab ich mir einen Dom, genauer: den Dom zu Altenberg ausgesucht, weil ich generell mit solchen Orten leicht fremdle, und so ein Ort auch nicht gerade durch einen aufregenden Baustil besticht. Auch wenn ich die architektonische Meisterleistung unserer Vorfahren durchaus  zu würdigen weiß: Man kennt den Anblick halt irgendwie von woanders her — das ist jetzt nix was unsere Sehgewohnheiten spektakulär herausfordert. Also guck ich halt mal ob ich aus dem  Thema etwas heraus  kitzeln kann. Herausgekommen ist nicht gerade “klassische” Architektufotografie, ich kann halt auch das Geschichten erzählen nie so ganz lassen